Donnerstag, 5. März 2015

Freizeitheim Friolzheim

Guten morgen ihr Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!

Ich will euch nun endlich mal wieder was schreiben .... und zwar war ich am Wochenende ganz spontan auf einem Frauenwochenende. Meine Freundin hat mich eingeladen! Ihr müsst wissen dass ich eigentlich überhaupt nicht spontan bin (was man jetzt aber wohl nicht mehr von mir sagen kann). Sie rief mich Freitag in der Früh an und Mittags um 14 Uhr sollte es losgehen. Mein allerliebster Mann war sofort dafür und so gings dann los! Also machten wir uns um 14 Uhr auf die ca. 250 km lange Reise. 
Die fahrt war entspannt und es gab auch bissel stockenden Verkehr, was unsere Freude keineswegs trübte.
Ich war total gespannt und erfuhr dann auch das Thema des "Seminars": Worauf du dich verlassen kannst!

In dem Freizeitheim Friolzheim vom Württembergischen Christusbund waren unsere zwei großen vor zwei Jahren im FerienbibelCamp. Sehr zu empfehlen! Schaut mal bei Ihnen auf der Internetseite vorbei: http://www.christusbund.de/ und http://www.christusbund.de/haeuser/friolzheim/ hier werdet ihr tolle und interressante Freizeit-und Wochenendangebote finden.
Die Menschen dort sind total nett und das Essen superlecker!

Samstags am Frühstückstisch und Sonntags in der Halle (wir waren ca. 100 Frauen und Sonntags zum Frauentag kamen noch ca. 250 Frauen dazu) gab es kleine Aufmerksamkeiten, gebastelt mit Liebe und Stampin up. Schat mal!




... sooo schön! Ich hab mich riesig gefreut!

Es gab verschiedene Referentinnen! Andrea Eißler hat mehrmals gesprochen und es gab auch verschiedene Workshops zwischendrin die man besuchen konnte. Ich Glückspilz habe Samstag Abend dann auch noch eine CD mit Liedern die Andreas Mann gedichtet hat gewonnen (es gab 4 Gewinnerinnen)! Ich bin so sehr beschenkt von Gott! Ich kann nur staunen über seine Führung. Das Wochenende tat mir so gut und ich bin richtig erbaut! Jetzt heißt es das gehörte auf mein Leben anzuwenden und umszusetzten!


Sonntag Mittag war ich im "Workshop" von Susanne Mockler die wir auch schon am Tag vorher kennenlernen durften mit dem Thema: Ehe - was ich für unser beider Glück tun kann!
Sie hat zusammen mit ihrem Mann Marcus auch eine Internetseite wo ihr mal vorbeischnuppern und mehr über sie erfahren könnt: http://geliebtes-leben.de/

Und wir haben auch ganz liebe Frauen kennengelernt oder Bekannte wieder getroffen!

Unter anderem wäre ich auch gerne zu Birgit Ebinger, mit der ich mich Samstags noch unterhalten durfte gegangen. Sie hatte das Thema: Ausgebrannt - warum Burnout vor allem Frauen betrifft. Leider lief das Zeitgleich mit Susannes Vortrag und so entschlossen meine Freundin und ich getrennt in die Workshops zu gehen und uns später auszutauschen, damit wir beide was davon haben.

Ich könnte noch viel viel mehr schreiben, aber dann wird der Post zu lange und es liest vielleicht keiner mehr


.... aber ich möchte euch Mut machen, auf Gott zu vertrauen, seine zusagen ernst zu nehmen und wörtlich zu nehmen, denn was er verheißt das hält er gewiss .... Worauf du dich verlassen kannst!

In diesem Sinne,
alles Liebe und Gottes Segen euch allen!
Bis zum nächsten mal,
eure Ela

P.S. Danke für alles!

Kommentare:

  1. Liebe Manuela! Gerade eben habe ich erst deinen Blog entdeckt. Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar auf meiner neuen Seite! Einen schönen Bericht hast du geschrieben. Es tut bestimmt gut, einfach mal was Schönes für sich zu machen. Das kommt ja dann auch wieder anderen zugute!
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Dina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dina,

    das freut mich ja riesig das du hier auf meinem Blog reinschaust! Danke auch die für deinen Lieben Kommantar, die netten Worte! Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen